Aktuelles | Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kultur/Freizeit

Anka Zink kommt später

Das Gastspiel der Kabarettistin in Langen muss verlegt werden

10.11.2017

Wegen eines unvorhersehbaren Zwischenfalls musste sich Kabarettistin Anka Zink einer Notfall-Operation unterziehen, die sie zu einer Auftrittspause im November zwingt. Doch gute Nachricht: das Gastspiel der Bonnerin mit dem Programm „Leben in vollen Zügen“, das ursprünglich für den 24. November geplant war, wird schon am Dienstag, 12. Dezember, 20 Uhr, in der Neuen Stadthalle Langen nachgeholt. Wir wünschen Anka Zink auf diesem Weg natürlich alles Gute und vor allem schnelle Genesung.

Die bereits erworbenen Eintrittskarten behalten natürlich Ihre Gültigkeit.

Zurück