Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kinder/Jugendliche | Aktuelles Familie/Soziales | Aktuelles Umwelt und Klima

Ameisen verhindern Spielspaß

Sperrung in Tarsusanlage/Spielplatz Sofienstraße wieder komplett

15.07.2022
Gesperrtes Spielgerät wegen Ameisenvolk auf Spielplatz Tarsusanlage [(c): Stadt Langen]
Gesperrt: Auf dem Spielplatz in der Tarsusanlage können Kinder derzeit nicht klettern. Foto: Schaible/Stadt Langen

Ameisen haben auf dem Spielplatz in der Tarsusanlage zur Sperrung eines Spielgerätes geführt. Bei einer Sicherheitskontrolle haben Mitarbeiter der Kommunalen Betriebe Langen (KBL) festgestellt, dass sich im Inneren eines Standpfostens ein Ameisenvolk angesiedelt hat und der Holzstamm durch das Nest stark ausgehöhlt ist. Als Vorsichtsmaßnahme wurde das Gerät abgesperrt. Ein neuer Standpfosten soll möglichst zügig beschafft und aufgestellt werden, damit der Nachwuchs dort wieder klettern kann.

Eine erfreuliche Mitteilung gibt es vom Kinderspielplatz an der Sofienstraße. Dort ist die Reparatur der defekten Wasserpumpe abgeschlossen. Somit fließt passend zu den angekündigten hohen Temperaturen wieder kühles Nass.

Zurück