Aktuelles | Aktuelles Rathaus | Aktuelles Baustellen | Slider Startseite

Wintereinbruch führt zu Verzögerungen

Dieburger Straße bleibt länger als geplant Einbahnstraße

19.02.2021

Die Dieburger Straße bleibt im unteren Bereich länger als geplant Einbahnstraße. Das bisherige Winterwetter führte zu Verzögerungen bei den Arbeiten. Daher verschiebt sich das geplante Enddatum der Verkehrsbehinderungen nach hinten. Die Baufirma hofft, dass sie mit der Wetterbesserung die Arbeiten bis etwa Ende April beenden kann.

Grund für die Einrichtung der Einbahnstraße zwischen der Kreuzung Fahrgasse/Darmstädter Straße/Rheinstraße und der Woogstraße ist ein privates Bauvorhaben: Auf den Grundstücken Dieburger Straße 5-11 entsteht eine Wohnanlage mit zwei Mehrfamilienhäusern und gemeinsamer Tiefgarage. Die geänderte Verkehrsführung soll einen reibungslosen Ablauf der Bauarbeiten gewährleisten sowie eventuelle Gefahrenstellen ausschließen.

In Richtung Innenstadt fließt der Verkehr wie gewohnt auf der Dieburger Straße. Stadtauswärts werden motorisierte Fahrzeuge über Darmstädter Straße und Südliche Ringstraße umgeleitet. Fußgänger können die Baustelle auf der nördlichen Gehwegseite passieren.

Der Stadtbus wird weiterhin über die Straße Vor der Höhe umgeleitet. Deshalb fallen dort auf der südlichen Seite die öffentlichen Parkplätze weg.

 

Zurück