Das Begegnungszentrum Haltestelle ist geschlossen!

Beratung im Notfall unter Telefon: 06103 203-920

Die Haltestelle – das etwas andere Begegnungszentrum

Gut älter werden – das ist unser Motto und zugleich unser Auftrag. Als städtische Einrichtung arbeiten wir seit über 20 Jahren daran. Und wie sieht das in der Praxis aus? Wir besprechen bei einem Kaffee Ihren Ruhestand oder helfen Angehörigen von pflegebedürftigen Eltern. Bei uns fiebern Fotobegeisterte der nächsten Fotorallye entgegen. Andere möchten in einem Kurs erfahren, wie „smart home“ ihren Alltag erleichtern kann, Canasta spielen oder einfach mal gemeinsam mit anderen wegfahren.

Ehrenamtliche sind bei uns eine tragende Säule. Sie gestalten ein umfassendes Freizeitprogramm und begleiten Menschen mit Handicap oder Demenz. Wer Pflege zu Hause benötigt, den unterstützt unsere kommunale Sozialstation.

Pressemitteilungen

21.01.2021 Kein Sammeltransport ins Impfzentrum

Taxis

Das regionale Impfzentrum in der Frankfurter Festhalle hat seinen Betrieb aufgenommen – vorerst allerdings werden dort nur Personen der höchsten Prioritätsstufe geimpft ...

mehr >

08.01.2021 Auswirkungen des verlängerten Lockdowns

Coronaviren bunt Grafik

Der verlängerte und noch einmal verschärfte harte Lockdown hat natürlich weiterhin Auswirkungen auf die städtischen Einrichtungen und Institutionen. Hier die aktuelle Übersicht ...

mehr >

04.01.2021 Mit der Zeitlos in das neue Jahr

Zeitlos Cover Nr. 87 Januar bis April 2021

Das aktuelle Blatt erscheint erst Mitte des Monats. Es gibt zahlreiche Tipps gegen Langeweile in und nach Coronazeiten. Weiter gewährt es Einblicke in die Welt der Fußgänger ...

mehr >

23.11.2020 Langen ist auch in Pandemiezeiten schön

Kalender 2021 Fotografieber

Wegen des schlechten Wetters und der frühen Dunkelheit verlassen viele Menschen seltener ihr Zuhause für einen gemütlichen Spaziergang durch Langen. Mit dem neuen Kalender von FotograFieber können Sie Ihre Heimatstadt täglich vor Augen haben ...

mehr >
1-5 von 8