Rentenberatung mit Termin

Lieselotte Füßl, die ehrenamtliche Versichertenberaterin der Deutschen Rentenversicherung, bietet wieder eine kostenlose Beratung im Langener Rathaus an. Dazu ist eine vorherige telefonische Terminvereinbarung zwingend erforderlich ...

mehr >

Café „Neue Medien“ in Corona-Zeiten

Pixabay - Café Neue Medien

Computer, Smartphone, Apps, Smarthome: Diese Begriffe können manchmal ganz schön Verwirrung stiften. In gemütlicher Runde kommen Medien-Interessierte alle zwei Wochen zusammen im Treff Nord an der Nordendstraße 45 ...

mehr >

Willkommen bei der Haltestelle - dem etwas anderen Begegnungszentrum

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und erkunden Sie unsere Internetseite! Wenn Sie über E-Mail immer aktuelle Angebote und Infos der Haltestelle erhalten wollen, abonnieren Sie einfach unseren Newsletter.

Das Begegnungszentrum Haltestelle ist die zentrale kommunale Anlaufstelle für Seniorinnen und Senioren in Langen, deren Angehörige und alle, die sich auf ihren Ruhestand vorbereiten wollen. Die Haltestelle informiert, berät, pflegt, bietet Kurse, Veranstaltungen und viele Möglichkeiten zum geselligen Beisammensein. Die Kurs- und Freizeitangebote sind für alle Generationen offen. Die Haltestelle gehört zum Fachdienst Demografischer Wandel, Senioren, Soziale Organisationen der Stadt Langen.

Die Haltestelle stellt sich im Video vor

Willkommen in der Haltestelle

Die "ZEITLOS" mit dem Computerrundbrief

kann hier heruntergeladen werden.

Die Druckversion unserer Zeitschrift ist erhältlich im Begegnungszentrum Haltestelle, im Zentrum für Jung und Alt, bei der Arbeiterwohlfahrt, den Langener und Egelsbacher Apotheken und im Rathaus.

Freude mit Digitalen Medien

Mehr Informationen erhalten Sie direkt bei uns: Telefon 06103 203-920.

Symbol Beschreibung Größe
Computerrundbrief Nr. 59 September - Dezember 2020
0.5 MB