06.08.2018 Mit dem Rad auf große Entdeckungstour

Slider Mit dem Rad auf große Entdeckungstour

Pack die Badehose ein: Das ist nicht nur der Titel eines alten Schlagers, sondern auch das Motto des Sommerferien-Programms des Langener Jugendzentrums, das zur städtischen Koordinationsstelle Jugendarbeit gehört ...

mehr >

23.07.2018 Cowboys, Holzpferde und Wasserschlachten

Ferienspiele Lagerfeuer
Sommerferien – dabei denken Kinder an Tage voller Abenteuer, Schwimmbadbesuche und Stockbrot unterm Sternenhimmel. Genau das und vieles mehr erwartet die 68 Mädchen und Jungs, die bei den städtischen Ferienspielen auf der Kinder- und ... mehr >

Ferienangebote für Kinder und Jugendliche

In den Schulferien bieten Stadt und verschiedene Träger Ferienangebote für Kinder und Jugendliche. Ansprechpartner für Kinder, Jugendliche und Eltern ist die Koordinationsstelle Jugendarbeit der Stadt Langen. Auch Vereine und Träger, die in den Ferien Angebote machen, wenden sich zur Veröffentlichung des Angebots auf dieser Seite an die Koordinationsstelle Jugendarbeit.

Sommerferien

9. bis 13. Juli
Ferienspaß im Schukihaus

Infofaltblatt


16. Juli bis 3. August

Ferienspiele auf der Juki-Farm

Infofaltblatt


23. Juli bis 3. August

Jugendsommer

Infofaltblatt


Herbstferien

1. bis 5. Oktober
Ferienspaß im Schukihaus für Kinder von sechs bis zehn Jahren

Infofaltblatt

Anmeldeformular
8. bis 12. Oktober
Kunstwoche im Juz für zehn- bis 15-jährige Jugendliche

Infofaltblatt

Anmeldeformular
8. bis 12. Oktober
Kunstwoche im Café 46 für Kinder von sechs bis zehn Jahren

Infofaltblatt

Anmeldeformular

Ermäßigungen bei Ferienangeboten

Familien die Sozialleistungen beziehen (zum Beispiel ALG II, Wohngeld, …) können eine Teilnahme-Ermäßigung beantragen.

Dies setzt einen Antrag auf Bildung und Teilhabe beim Kreis Offenbach voraus. Dabei unterstützt Sie gerne Frau Benner unter der Rufnummer 06103 203-671.

Familien, die mehrere Kinder (oder ein Kind für mehrere Wochen) anmelden, erhalten ebenfalls eine Ermäßigung. Dieser ist prozentual gestaffelt und richtet sich nach der Menge der Wochen pro Ferienblock (Winter, Ostern, Sommer, Herbst).

Ferienangebote anderer Anbieter

Die Seite www.kinder-jugend-freizeiten.de vom Hessischen Jugendring, in Kooperation mit dem Hessischen Ministerium für Arbeit, Familie und Gesundheit, gibt außerdem einen Überblick über das Freizeit- und Ferienangebot der hessischen Jugendverbände und Einrichtungen.

TV 1862 Langen e. V.
16. bis 20. Juli, 23. bis 27. Juli, TVL-Sommercamps für Kinder von acht bis zwölf Jahrren
Kosten: 100 /115 Euro
Infos im Internet www.tv1862langen.de/index.php/kategorieblog-tvl-nachrichten/273-sommercamps
E-Mail sommercamp@tv1862langen.de

Internationale Jesus Gemeinde
22. bis 28. Juli, Kids Camp für Kinder von sechs bis 14 Jahren
Kosten: 120 Euro
Infos: Tessa und Johannes Dietze, E-Mail: dietze.jo@gmx.de

Förderverein der Sonnenblumenschule e. V.
23. Juli bis  3. August, 8 bis 15:30 Uhr, Ferienspiele für Kinder der Sonnenblumenschule
Kosten: 70 Euro inklusive Verpflegung
Infos: Pilar Wurm, Telefon: 06103 3107133, E-Mail: Foev-Sonnenblumenschule@t-online.de

Förderverein Albert-Schweitzer-Schule
2. bis 6. Juli, 8:15 bis 14:15 Uhr, Ferienbetreuung für Kinder der Albert-Schweitzer-Schule
Kosten: 55 Euro inklusive Essen (Geschwister-Kinder 45 Euro)
Infos: Gaby Popp, E-Mail: gpopp@albert-schweitzer-schule.org, Telefon: 06103 8334660

Förderverein der Ludwig-Erk-Schule
25. bis 29. Juni und 2. bis 6. Juli, Ferienspiele für Kinder der LES von sechs bis elf Jahren, nach Absprache Kinder anderer Schulen.
Kosten: 85 Euro pro Woche
Infos: Monika Damm; E-Mail: foerderverein@ludwig-erk-schule.de, Telefon: 06103 728949

Förderverein der Geschwister-Scholl-Schule
25. bis 29. Juni, 23. bis 27. Juli und 30. Juli bis 3. August, Ferienspiele mit Jahreszeitenmotto für Kinder der GSS und anderen Langener Schulen
Kosten: 75 Euro pro Woche für Mitglieder, sonst 85 Euro
Infos: Karin Köllges, E-Mail: k.koellges@gss-langen.de, Telefon: 06103 22952

Evangelische Jugend Langen
7. bis 21. Juli, Kanufreizeit Südfrankreich für Jugendliche von 14 bis 19 Jahren
Infos: Herr Preuß, E-Mail: dreieich@ev-jugend.de, Telefon: 06103 3007819

Evangelische Kirchengemeinde Langen
29. Juli bis 4. August, Taizé -Fahrt für Jugendliche ab 15 Jahren
Infos: Pfarrerin Alberti, E-Mail: S.Alberti@langen-evangelisch.de

Albert-Einstein-Schule
25. bis 29. Juni, 9 bis 16 Uhr, Freizeitgestaltung, Ausflüge nur für AES-Schüler der 5. bis 7. Klassen
kostenfrei
Infos: Christine Voß, E-Mail: Schulsozialarbeit@albert-einstein-schule.de, Telefon: 06103 3103813

SKG-Sprendlingen & Tauchsportverein Langen
25. Juni bis 3. August, verschiedene Schnupperangebote und Tauchkurse
Infos: Dieter Hahn, E-Mail: taucher@skg-sprendlingen.de, Telefon: 06103 67705

SSG Volleyballabteilung
26. bis 29. Juni Beachvolleyballcamp für Jungen und Mädchen von zehn bis 14 Jahren
Kosten: 75 Euro inklusive Verpflegung
Informationen und Anmeldung bei Susanne Werner, Telefon: 06103 731830, E-Mail: swerner@cwerner.de, Internet: www.langen-volley.de

St. Jakobus Gemeinde Langen
27. Juni bis 5. Juli, Zeltlager in Wülfershausen. Für den Reisebus, Mädchen- und Jungenzelte und ein Küchenteam ist gesorgt. Abholung am letzten Tag von den Eltern mit Elternabend.
Für Kinder und Jugendliche von acht bis 15 Jahren
Kosten: 200 Euro für das erste Kind, 160 Euro für das zweite Kinde, 100 Euro für jedes weitere Kind
Infos: Patrick Matheisl, E-Mail: Zeltlager.langen@gmail.com, Telefon mobil: 0157 71410751

Internationale Jesus Gemeinde
29. Juli bis  4. August, Youth Camp für Jugendliche von 14 bis 20 Jahren
Kosten: 120 Euro
Infos: Tessa und Johannes Dietze, E-Mail: dietze.jo@gmx.de