Essen und Trinken

Programm 2019 - 1. Halbjahr

Heilkräuterspaziergang
Kurs-Nr. 21
Ob zur Blutreinigung, zur Stärkung des Darms oder zur Förderung des allgemeinen Wohlbefindens, aus vielen heimischen Wildkräutern lassen sich Heilmittel herstellen. Auf einem Spaziergang lernen Sie, schmackhafte Wildpflanzen und Heilkräuter mit Hilfe eines Arbeitsblattes anhand eindeutiger Merkmale selbstständig zu erkennen. Sie erfahren Nützliches zur Heilwirkung und erhalten Tee- und Kochrezepte. So können Sie Wild- und Heilkräuter selber sicher sammeln und sich gesundheitsfördernde Tees, Speisen u.a. zubereiten. Bitte Lupe und Schreibmaterial mitbringen. Das Kursmaterial kann für 2 Euro bei der Kursleiterin erworben werden.
Marion Bredemeier
Sonntag, 26. Mai 2019, 10 bis 13 Uhr
Robert-Bosch-Straße/Ecke Kirchschneise, nahe Achat Hotel
12 Euro
Maximal 15 Personen

Gesundheit auf dem Tisch - Grundlagen der gesunden Ernährung
Kurs-Nr. 22
Was ist gesunde Ernährung? Welche Lebensmittel haben unsere Vorfahren zu sich genommen und wie hat sich unsere Ernährung im Laufe der Zeit zu der entwickelt, wie wir sie heute kennen? Wie wirken sich die verschiedenen Nährstoffe auf unseren Körper aus und worauf sollte man bei einer gesunden und ausgewogenen Kost achten? Gibt es überhaupt die eine richtige Ernährung? Dieser Kurs soll Ihnen die Basis für eine gesunde Ernährung vermitteln.
Stefan Schubert
Freitags, 18 bis 18:45 Uhr (6 x 1 UE)
Ab Freitag, 3. Mai 2019
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Raum 16
18 Euro
Maximal 10 Personen

Kochbasics - fixe Rezeptideen, auch für Nestflüchter
Kurs-Nr. 23
Weg von Fertiggerichten und hin zum selber Kochen. Gesund, schnell, einfach und schmackhaft, das ist die Devise! Alle Gerichte sind leicht zuzubereiten und mit kleinen Tipps schnell abzuwandeln. So ganz nebenbei erfährt man mehr, was man über Herd und Co. wissen sollte. Hausgemachte Suppen mit saisonalem Gemüse, leckere Soßen, Salatdressing sowie die geschmackvolle Zubereitung von Fisch, Fleisch und Geflügel sind von nun an keine Hexerei mehr. Die Beilagen von Kartoffeln über Reis, Knödel und natürlich Pizza und Pasta - für Sie in Zukunft eine schmackhafte und wandlungsfähige Beilage. Natürlich dürfen verschiedene Desserts und Mehlspeisen als krönender Abschluss nicht fehlen. Also, ran an den eigenen Herd und das völlig stressfrei, denn ab jetzt wissen Sie, wie es geht.
Heike Dannefelser-Schuchmann
Donnerstag, 14. März 2019, Donnerstag, 21. März 2019, und Donnerstag, 28. März 2019, jeweils 18 bis 21:45 Uhr (3 x 5 UE)
Albert-Einstein-Schule, Berliner Allee 90, Lehrküche
45 Euro
Maximal 12 Personen
Etwa 15 Euro pro Abend für Lebensmittel werden im Kurs abgerechnet.

Geheimtipp: Kulinarischer Kochtreff - Mittwochsgruppe
Kurs-Nr. 24
Lassen Sie sich auf ein Abenteuer ein, und entdecken Sie kulinarisch ausgefallene Ideen im Bereich Kochen und Backen mit vielen Informationen rund um die Ernährung sowie Tipps und Tricks. Jedes Treffen wird unter einem anderen Motto stehen. Lassen Sie sich einfach überraschen. Wie gewohnt sind interessante Geschmacksvariationen dabei; alles ist gut vorzubereiten, einfach und schnell nachzukochen. Es werden immer Fisch, Fleisch und Vegetarisches berücksichtigt, aber auch das Süße wird nicht vernachlässigt. Freuen Sie sich schon jetzt auf interessante Abende!
Heike Dannefelser-Schuchmann
Mittwoch, 6. Februar 2019, Mittwoch, 6. März 2019, Mittwoch, 3. April 2019, Mittwoch, 8. Mai 2019, und Mittwoch, 5. Juni 2019, jeweils 18 bis 21:45 Uhr (5 x 5 UE)
Albert-Einstein-Schule, Berliner Allee 90, Lehrküche
75 Euro
Maximal 12 Personen
Etwa 18 Euro pro Abend für Lebensmittel werden im Kurs abgerechnet.

Geheimtipp: Kulinarischer Kochtreff - Donnerstagsgruppe
Kurs-Nr. 25
Kursbeschreibung siehe Kurs-Nr. 24
Heike Dannefelser-Schuchmann
Donnerstag, 7. Februar 2019, Donnerstag, 7. März 2019, Donnerstag, 4. April 2019, Donnerstag, 9. Mai 2019, und Donnerstag, 13. Juni 2019, jeweils 18 bis 21:45 Uhr (5 x 5 UE)
Albert-Einstein-Schule, Berliner Allee 90, Lehrküche
75 Euro
Maximal 12 Personen
Etwa 18 Euro pro Abend für Lebensmittel werden im Kurs abgerechnet.

Geheimtipp: Kulinarischer Kochtreff - nur für Männer
Kurs-Nr. 26
Kursbeschreibung siehe Kurs-Nr. 24
Heike Dannefelser-Schuchmann
Dienstag, 12. Februar 2019, Dienstag, 12. März 2019, Dienstag, 9. April 2019, Dienstag, 14. Mai 2019, und Dienstag, 11. Juni 2019, jeweils 18 bis 21:45 Uhr (5 x 5 UE)
Albert-Einstein-Schule, Berliner Allee 90, Lehrküche
75 Euro
Maximal 12 Personen
Etwa 18 Euro pro Abend für Lebensmittel werden im Kurs abgerechnet.

Schnitzelbüffet
Kurs-Nr. 27
Ein altes Sprichwort sagt: „Mit der Pfanne in der Hand kommt man durchs ganze Schnitzelland.“ Die Möglichkeiten der Zubereitung sind in der Tat unbegrenzt, ob paniert, gerollt, gefüllt oder geschnetzelt, es gibt zahlreiche Variationen. Schnitzel satt am Valentinstag - freuen Sie sich bereits jetzt auf genussvolle Rezepte.
Heike Dannefelser-Schuchmann
Donnerstag, 14. Februar 2019, 18 bis 21:45 Uhr
Albert-Einstein-Schule, Berliner Allee 90, Lehrküche
15 Euro
Maximal 12 Personen
Etwa 18 Euro für Lebensmittel werden im Kurs abgerechnet.

Einladung zur Brotparty
Kurs-Nr. 28
Laden Sie Ihre Familie und Freunde doch mal zu einer Brotparty ein. Die benötigten Brotspezialitäten backen wir selbst und ergänzen das Büffet mit vielen köstlichen Cremes und Aufstrichen, die von herzhaft bis süß verschiedene Genussvarianten beinhalten. So ist für jeden Geschmack etwas dabei, und es darf nach Herzenslust probiert werden.
Heike Dannefelser-Schuchmann
Montag, 18. Februar 2019, 18 bis 21:45 Uhr
Albert-Einstein-Schule, Berliner Allee 90, Lehrküche
15 Euro
Maximal 12 Personen
Etwa 18 Euro für Lebensmittel werden im Kurs abgerechnet.

Hackvariationen
Kurs-Nr. 29
Mit Hackfleisch lassen sich immer wieder schnelle und abwechslungsreiche Gerichte zaubern. Es eignet sich hervorragend als Füllung für Gemüse, als Fleischpfanne oder Hackbällchen in vielen Geschmacksvariationen. Auch die allseits beliebte Bolognese lässt sich gut abwandeln. Lassen Sie sich von den vielseitigen Zubereitungsmöglichkeiten überraschen.
Heike Dannefelser-Schuchmann
Mittwoch, 20. Februar 2019, 18 bis 21:45 Uhr
Albert-Einstein-Schule, Berliner Allee 90, Lehrküche
15 Euro
Maximal 12 Personen
Etwa 18 Euro für Lebensmittel werden im Kurs abgerechnet.

Einladung zum Frühlingsbüffet - frisch und schnell
Kurs-Nr. 30
Die ersten Sonnenstrahlen geben uns wieder Energie, um mit Schwung in den Frühling zu starten. Eine gute Zeit, mal wieder Freunde zu einem bunten Frühlingsbüffet einzuladen. Nicht nur die Farben der Zutaten sind eine Augenweide, sondern auch die ausgefeilten Gerichte mit ihrem einzigartigen Geschmack.
Heike Dannefelser-Schuchmann
Dienstag, 26. März 2019, 18 bis 21:45 Uhr
Albert-Einstein-Schule, Berliner Allee 90, Lehrküche
15 Euro
Maximal 12 Personen
Etwa 18 Euro für Lebensmittel werden im Kurs abgerechnet.

Schlemmereien mit Spargel und Erdbeeren
Kurs-Nr. 31
Wer freut sich nicht jedes Jahr auf diese saisonalen Highlights - gesund, lecker und kalorienarm. Erdbeeren - wie köstlich sie schmecken und welche Gaumenfreuden man aus ihnen zubereiten kann. Spargel - ein herrliches Gemüse, aus dem man ein Feuerwerk an Geschmackserlebnissen zaubern kann. Und auch die Kombination von beidem lässt auf interessante Gerichte hoffen. Also, lassen Sie sich einfach mal überraschen.
Heike Dannefelser-Schuchmann
Donnerstag, 16. Mai 2019, 18 bis 21:45 Uhr
Albert-Einstein-Schule, Berliner Allee 90, Lehrküche
15 Euro
Maximal 12 Personen
Etwa 18 Euro für Lebensmittel werden im Kurs abgerechnet.

Schlemmereien mit Spargel und Erdbeeren - Teil 2, mit neuen Rezepten
Kurs-Nr. 32
Kursbeschreibung siehe Kurs-Nr. 31
Heike Dannefelser-Schuchmann
Donnerstag, 23. Mai 2019, 18 bis 21:45 Uhr
Albert-Einstein-Schule, Berliner Allee 90, Lehrküche
15 Euro
Maximal 12 Personen
Etwa 18 Euro für Lebensmittel werden im Kurs abgerechnet.

Salat mal anders - Innovativ in die Grillsaison
Kurs-Nr. 33
Zu einem tollen Barbecue mit Freunden und Familie gehören neben hochwertigem Fleisch/Fisch auch leckere Beilagen. In diesem Kurs sind ebendiese die Stars! Lernen Sie hier ausgefallene Salatrezepte kennen, die den Sommer garantiert schmackhafter machen werden, und freuen Sie sich bereits jetzt auf die Komplimente, die Sie auf der nächsten Grillparty ernten werden!
Heike Dannefelser-Schuchmann
Dienstag, 28. Mai 2019, 18 bis 21:45 Uhr
Albert-Einstein-Schule, Berliner Allee 90, Lehrküche
15 Euro
Maximal 12 Personen
Etwa 18 Euro für Lebensmittel werden im Kurs abgerechnet.

Salat mal anders - Innovativ in die Grillsaison - Teil 2, mit neuen Rezepten
Kurs-Nr. 34
Kursbeschreibung siehe Kurs-Nr. 33
Heike Dannefelser-Schuchmann
Montag, 17. Juni 2019, 18 bis 21:45 Uhr
Albert-Einstein-Schule, Berliner Allee 90, Lehrküche
15 Euro
Maximal 12 Personen
Etwa 18 Euro für Lebensmittel werden im Kurs abgerechnet.

Leichte Sommerküche
Kurs-Nr. 35
Diese Jahreszeit mit ihrer Vielfalt an Gemüse und Obst bietet sich geradezu an, viele leckere und vor allem leichte Gerichte selbst zuzubereiten. Zeitgemäße Ernährung spiegelt sich dabei in köstlichen Rezepten wider, für die man kein Kochprofi sein muss. Vielmehr erhalten Sie viele Anregungen und tolle Rezepte, die „Lust auf Leichtes“ machen, und das sowohl im herzhaften Bereich, in dem wir Fisch, Fleisch und auch vegetarische Gerichte berücksichtigen, als auch bei den fruchtig-süßen Überraschungen als krönender Abschluss.
Heike Dannefelser-Schuchmann
Dienstag, 18. Juni 2019, 18 bis 21:45 Uhr
Albert-Einstein-Schule, Berliner Allee 90, Lehrküche
15 Euro
Maximal 12 Personen
Etwa 18 Euro für Lebensmittel werden im Kurs abgerechnet.

Frühlingsweine - So schmeckt der Frühling
Kurs-Nr. 36
Das Wort Frühlingswein ist wieder in aller Munde. Frisch und zart präsentieren sich Weiß- und Grauburgunder, Sauvignon Blanc, spritzige Rieslinge oder auch leichte Roséweine. Kosten Sie von dieser spritzig leichten Frische und erleben Sie ein Feuerwerk an Fruchtaromen. Hier sind all Ihre Sinne gefragt, und ganz nebenbei werden Sie viel Spaß haben. Und das erwartet Sie: ein prickelnder Apéritif zur Begrüßung, sechs ausgesuchte Weine, ausreichend Wasser, Brot und Salzgebäck zum Neutralisieren, aussagekräftige Seminarunterlagen.
Karin Fich
Samstag, 18. Mai 2019, 18 bis 21 Uhr
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Raum 14 (Saal)
37 Euro
Maximal 12 Personen