Aktuelles | Aktuelles Rathaus | Aktuelles Familie/Soziales | Aktuelles Haltestelle

Infos zum Schwerbehindertenausweis

14.12.2020

Die Schwerbehindertensprechstunde mit Roland Olschok vom städtischen Fachdienst Soziale Leistungen und Wohnen findet pandemiebedingt weiterhin nur telefonisch statt. Unter der Rufnummer 203-511 erfahren Anrufer, wer einen Schwerbehindertenausweis beantragen kann, welche Unterlagen dafür benötigt werden und was es noch zu beachten gibt. Von Montag, 21. Dezember, bis Dienstag, 5. Januar, ist Weihnachtspause, danach ist Roland Olschok wieder telefonisch erreichbar.

 

Zurück