Corona-Pandemie: Bitte die Informationen auf der Startseite www.langen.de beachten!

Aktuelles | Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kultur/Freizeit | Aktuelles Stadtbücherei

Auf dem Besen fliegen will gelernt sein

Fantasy-Bücher im virtuellen Buchclub

12.10.2020
Buchclub
Solchen Besuch hat man im Lesetempel an der Südlichen Ringstraße gerne: Die Dietzenbacher Autorin Eva Maria Höreth (rechts) zu Gast mit ihrem kleinen Sohn Paul im Buchclub-Online bei Büchereimitarbeiterin Allyson Obermeier. Foto: Stadtbücherei Langen

Beim virtuellen Buchclub hatte Büchereimitarbeiterin Allyson Obermeier die Autorin Eva Maria Höreth zu Gast. Sie schreibt Jugend-Fantasy-Romane und las aus ihrem neuesten Buch „Airwitch – Liebe zwischen Himmel und Erde“.

Die Geschichte richtet sich an Jugendliche ab zwölf Jahren und handelt von June Elair, die von ihrer verstorbenen Großmutter die Hexengene geerbt hat. Wie aus heiterem Himmel kann sie plötzlich auf einem Besen fliegen, denn sie gehört zum Clan der Lufthexen. Doch das Verkehrsmittel der Zauberinnen ist nicht leicht zu bändigen. Außerdem lernt der Teenager den Mädchenschwarm Sky kennen, der bei ihr zu landen versucht. Aber auch dessen schüchterner Zwillingsbruder Sam möchte June gerne für sich gewinnen. Dadurch entstehen viele Verwicklungen und die junge Frau muss dabei immerzu aufpassen, dass niemand herausbekommt, was sie wirklich ist: eine Airwitch.

Den Film mit der Lesung können sich alle im Internet ansehen. Außerdem berichtet die Dietzenbacher Schriftstellerin darin in einem Interview, wie Nachwuchsautoren ihre selbst geschriebenen Bücher veröffentlichen können. Das Buchclub-Video steht auf dem Youtube-Kanal unter www.youtube.com bereit und kann dort mit den Stichwörtern „Stadtbücherei Langen Hessen“ aufgerufen werden.

Eva Maria Höreth lebt mit ihrem Mann, zwei Söhnen und zwei Meerschweinchen in einem Drei-Generationenhaus in Dietzenbach. Die Inspiration, Fantasy-Bücher zu schreiben, bekam sie durch das Buch „Die Stadt der träumenden Bücher“ von Walter Moers. Mit „Moonwitch - Liebe zwischen Licht und Schatten“ veröffentlichte die Autorin bereits 2014 ihren Debüt-Roman. Damit verwirklichte sie auch ihren Traum, ihr eigenes Buch im Regal zu haben. Sämtliche Bücher von Eva Höreth stehen auch in der Stadtbücherei Langen zum Ausleihen und Schmökern bereit.

Hier geht es direkt zum Video mit Eva Höreth

Zurück