Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kultur/Freizeit | Aktuelles Volkshochschule

Nähen, kochen und bohren

Freie Plätze in Kursen der Volkshochschule

23.02.2018

Nähneulinge, die bereits erste Erfahrungen an der Nähmaschine gesammelt haben, können am Samstag, 10. März 2018, zwischen 9 und 17 Uhr, gemeinsam mit Kursleiterin Ina Lusky ihre Fertigkeiten verbessern. Mit speziellen Nähübungen und anhand einfacher Schnitte werden kleine Projekte realisiert. Als Besonderheit bietet die Kursleiterin bei entsprechender Nachfrage die Möglichkeit, am Vortag gemeinsam in Frankfurt nach Stoffen und nützlichem Nähzubehör zu schauen. Dabei werden auch wertvolle Tipps und Grundlagen für den Nähalltag vermittelt. Nähere Informationen dazu erhalten Sie bei der Volkshochschule.

Wer für Familie und Freunde an Ostern ein besonderes Menü zaubern möchte ist im Kochkurs „Einladung zum Ostermenü“ bei Heike Dannefelser-Schuchmann genau richtig. Hier dreht sich alles um das Thema Geflügel. Gemeinsam entsteht ein 4-Gänge-Menü mit Rezepten die gut vorzubereiten sind und zum mit- und nachkochen anregen und einladen. Der Kurs findet am Mittwoch,  14. März 2018, 18 Uhr, statt.

Dass Heimwerken nicht nur „Männersache“ ist, davon kann „Frau“ sich in einem zweitägigen Kurs „Selbst ist die Frau“ am 16. und 17. März überzeugen. In Theorie und Praxis und unter der sachkundigen Anleitung von Annegret Biermann wird gemessen, konstruiert, mit der Bohrmaschine gearbeitet, gedübelt und geschraubt. Ebenso erfahren die Teilnehmerinnen, wie man eine Wand ausbessert, eine Säge nutzt und ein Regal montiert. Auch kleinere Elektoarbeiten wie das Anbringen einer Lampe und das Auswechseln eines Steckers oder Schalters werden durchgeführt.

Weitere Informationen gibt es bei der Volkshochschule Langen, Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, unter der Rufnummer 9104-60 sowie im Internet unter www.vhs-langen.de oder per E-Mail vhs@langen.de.

Zurück