Oktober 2020

Akasol Produktionskapazität in Langen bereits mehr als verdoppelt

19.10.2020

Der führende deutsche Entwickler und Hersteller von Hochleistungs-Lithium-Batteriesystemen Akasol AG hat seine zweite Serienproduktionslinie bereits sechs Monate früher als geplant am Standort in Betrieb genommen. Mit dem Start der neuen Serienproduktionslinie (Langen II) von Batterien der zweiten Systemgeneration konnte Akasol 2020 seine jährliche maximale Produktionskapazität in Langen auf bis zu 800 MWh gegenüber 2019 mehr als verdoppeln und die Voraussetzungen schaffen, um der Nachfrage nach hochleistungsfähigen Li-Ionen-Batteriesystemen nachzukommen. Damit reagiert Akasol auf die steigenden Reichweitenanforderungen hinsichtlich einer flächendeckenden Elektrifizierung am Nutzfahrzeugmarkt.

www.akasol.com/de

 

Zurück