Stellenausschreibung

Beim Magistrat der Stadt Langen ist im Fachdienst 23 – Kinderbetreuung -  zum 1. Mai 2020 die Stelle

Sachbearbeitung für Budget- und Verwaltungsangelegenheiten (w/m/d)

in Vollzeit zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Budgetmanagement
  • Grundsatzangelegenheiten, einschließlich Planung und Steuerung des Fachbudgets
  • Abwicklung der Angelegenheiten der freien und kirchlichen Träger und Elterninitiativen
  • Ideen- und Beschwerdemanagement
  • Fortschreibung des Kitabedarfplanes, Abwicklung des zentralen Aufnahmeverfahrens, Wahlen der Beiräte der Tageseinrichtungen für Kinder

Ihr Profil

Sie verfügen über

  • die Ausbildung für den gehobenen nichttechnischen Dienst in der allgemeinen Verwaltung (FH) oder II. Verwaltungsprüfung zur Verwaltungsfachwirtin oder zum Verwaltungsfachwirt oder eine vergleichbare Qualifikation
  • einschlägige Berufserfahrung
  • gute Kenntnisse und Erfahrungen in den Anwendungen von Standardsoftware des MS-Office-Paketes

Ihre persönlichen Vorzüge

  • Fähigkeit und Bereitschaft, sich in schwierige, komplexe Sachverhalte einzuarbeiten und praxisnahe Falllösungen aufzuzeigen
  • wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kooperationsfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Vertraulichkeit
  • Belastbarkeit
  • Loyalität
  • zeitliche Flexibilität
  • Bereitschaft zur ständigen Fort- und Weiterbildung

Wir bieten Ihnen

  • eine unbefristete, vielseitige und interessante, eigenverantwortliche und selbstständige Tätigkeit
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 10 TVöD beziehungsweise eine Besoldung nach Besoldungsgruppe A 10 HBesG
  • die Teilbarkeit der Stelle, wenn die gegenseitige Vertretung und Arbeitsflexibilität in hohem Maße gewährleistet sind.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Fragen beantwortet gerne Frau Wettlaufer, Telefon: 06103 203-320, E-Mail: swettlaufer@langen.de.

Ihre vollständige und aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 13. Januar 2020 an den

Magistrat der Stadt Langen
FD 34 – Interner Service/Personaldienste
Südliche Ringstraße 80
63225 Langen

oder per E-Mail in einer pdf-Datei an: karriere@langen.de.

Bewerbungen, die nach diesem Termin bei uns eingehen, können wir leider nicht mehr im Auswahlverfahren berücksichtigen.

Bitte legen Sie keine Originale bei, da Bewerbungsunterlagen von uns nicht zurückgesandt werden.