Aktuelles Rathaus | Aktuelles Musikschule | Aktuelles Kultur/Freizeit

Musik für die Kleinen

Plätze frei in Elementargruppen der Langener Musikschule

21.11.2019

Viele Langener Kinder freuen sich auf den Mittwoch, weil sie an diesem Tag die musikalischen Elementargruppen der Langener Musikschule im Kulturhaus besuchen. Parallel unterrichten Vera Ziegler und Olga Welchert Kinder von zwei bis sechs Jahren.

Aktuell gibt es mittwochs noch freie Plätze in der Gruppe „MiniMusik“ für Dreijährige mit Vera Ziegler im Atelier der Musikschule und für Vier- bis Fünfjährige in der „Musikalischen Früherziehung“ mit Olga Welchert im Saal. Die Gruppen starten um 15:15 Uhr. Sie eignen sich also ideal für Geschwisterkinder, aber Vera Ziegler und Olga Welchert freuen sich auch über einzelne Kinder.

In beiden Gruppen lernen die Kinder ihrem Alter entsprechend Sing- und Klanggeschichten kennen, es wird getanzt, gesungen, gebastelt, gelauscht, musiziert und gelacht. Gerade die Musikalische Früherziehung eignet sich ideal als Vorbereitung auf einen späteren Instrumentalunterricht.

Außerdem gibt es noch Plätze in der „Musik für Mäuse“ montags um 9:30 Uhr (18 Monate bis drei Jahre) bei Sandra Schinke im Atelier.

Ein Hineinschnuppern ist selbstverständlich jederzeit möglich.

Anmeldemöglichkeit sowie alle weiteren Informationen zu den zahlreichen Unterrichtsangeboten gibt es in der Musikschule Langen, Kulturhaus Altes Amtsgericht, unter der Rufnummer 06103 9104-70 und -76 und im Internet unter www.musikschule-langen.de oder per E-Mail an musikschule@langen.de.

 

Zurück