Aktuelles | Aktuelles Rathaus | Aktuelles Musikschule | Aktuelles Kultur/Freizeit | Slider Startseite | Slider Kultur/Freizeit

Freie Plätze an der Musikschule

Unterricht in der Musikschule startet im September 

15.07.2021

Ungewöhnlich spät für Hessen liegen in diesem Jahr die Sommerferien. Und so beginnt das neue Halbjahr für die Musikschule auch fast direkt mit dem Schulstart, am 1. September. Viele Unterrichtsfächer sind schon gut gebucht, für einige gibt es auch noch freie Plätze.

So gibt es vor allem für Querflöte und Klarinette bzw. Saxofon noch freie Plätze bei verschiedenen Lehrkräften. Wer noch kein eigenes Instrument hat, kann gegen geringes Entgelt bei der Musikschule ein Instrument mieten, für Kinder auch in einer passenden kleineren Größe. Wer sich für ein anderes Instrument interessiert, sollte schnell eine Anmeldung ausfüllen, um noch einen der begehrten Plätze für das Wunschinstrument zu ergattern.

Im Instrumentenkarussell gibt es momentan für die Mittwochsgruppen ebenfalls noch einige wenige freie Plätze. Hier können Kinder im Alter zwischen sechs und acht Jahren für ein Jahr verschiedene Instrumente ausprobieren. Das Entgelt beträgt 53 Euro pro Monat, die Miete für die Instrumente ist hier bereits in der Unterrichtsgebühr inbegriffen.

Ebenfalls im September startet ein neuer Kurs Musiktheorie. Er findet einmal wöchentlich dienstags um 18.15 Uhr statt und ist für alle ab 14 Jahren geeignet, die bereits flüssig Noten lesen können und wissen wollen, was es mit dem Quintenzirkel, einer Terz oder dem Ton aisis auf sich hat. Je nach geltenden Bestimmungen findet dieses Angebot ggf. online statt.

Im Bereich der Musikalischen Früherziehung für die Kleinsten ab 18 Monaten starten im September einige neue Kurse: am Montagvormittag und Mittwochnachmittag beginnen zwei Kurse „Musik für Mäuse“ für Kinder ab 18 Monaten in Begleitung eines Elternteils. Ebenfalls am Mittwochnachmittag starten eine Gruppe „MiniMusik“ für Drei- bis Vierjährige ohne Begleitung der Eltern. In vielen weiteren Gruppen, die zum Teil im Kulturhaus, zum Teil in Langener Kitas stattfinden, gibt es noch vereinzelt freie Plätze.

Für weitere Informationen steht das Team der Musikschule im Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, in Zimmer 1 und 7 zur Verfügung. Fragen können auch telefonisch unter 06103 9104-70, -74 und -76 oder per E-Mail an musikschule@langen.de gestellt werden. Die Anmeldung ist ganz bequem online möglich auf der Seite der Musikschule www.musikschule-langen.de.

Zurück